Waldbaden in Baden-Württemberg
Waldbaden in Baden-Württemberg

Waldbaden: Entschleunigen fällt hier leicht.

Wenn würzige Luft und lebendige Natur die Sinne berühren

Waldbaden – das bedeutet zu beobachten, hören, schnuppern, empfinden und schmecken; für einen Moment die Welt um sich herum zu vergessen. Sozusagen eine Entspannungspause für Körper und Seele, um wieder in die richtige Balance zu gelangen. Untersuchungen zeigen, dass ein regelmäßiger Aufenthalt im Wald blutdrucksenkend wirkt, die Immunabwehr stärkt und die Ausschüttung von Stresshormonen senkt. 

Waldbaden in Baden-Württemberg

WALDBADEN

Wie genau kann man sich das Baden im Wald vorstellen?

Beim Waldbaden gibt es kein Ziel, das zu erreichen ist. Man rennt nicht durch den Wald, sondern geht ganz, ganz langsam. Man kann sich zum Beispiel an einen Baum setzen, sich bewusst auf die Atmung konzentrieren und Körper und Seele so entspannen. Beim Waldbaden geht es ums Atmen, ums Spüren. Darum, das Karussell in unserem Kopf kurz anzuhalten und einfach den Moment zu erleben. Entdecken Sie die Kraft des Waldes.

Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen …
Buchen